Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

BACHBLÜTEN für Gesundheit und innere Ausgeglichenheit

8. Januar 2019 / 19:30 - 21:30


Vortrag mit Frau Dr.Maren Pohl-Hauptmann, Ärztin in Hankensbüttel

Bachblüten – keine gefälschten Noten von Johann Sebastian, kein Pflanzengut kleiner Fließgewässer !

Vielmehr ist es ein alternativmedizinisches Verfahren, das der britische Arzt Edward Bach in den 1930er Jahren erdacht und erforscht hat und bis heute wachsenden Zuspruch erhält. Seine zentrale These war, dass körperliche Krankheit auf einer Störung der seelischen Ausgewogenheit beruhe, ein Konflikt zwischen der Persönlichkeit und der geistig-seelischen Ebene vorliege und nur durch deren Harmonisierung eine Heilung möglich sei. Den verschiedenen von ihm skizzierten disharmonischen Gemütszuständen ordnete er Blüten und Pflanzenteile zu. Aus den daraus hergestellten Urtinkturen entstehen dann die sogenannten Blütenessenzen.

Welche dieser Essenzen für Gesundheit und innere Ausgeglichenheit eingesetzt werden können, will der Vortrag von Frau Dr. Maren-Hauptmann nahebringen.

BACHBLÜTEN für Gesundheit und innere Ausgeglichenheit

Details

Datum:
8. Januar 2019
Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Hotel Deutsches Haus
Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348