Archive

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

23.08.19

Eine Kräuterwanderung nach Hildegard von Bingen

23. August 2019 / 15:00 - 17:00

Leitung Frau Heike Frobusch Anmeldung erforderlich ! 05142 987949 oder verein@homoeopathie-eschede.de

Mehr erfahren »

3.09.19

Hormone ins Gleichgewicht bringen – Nebenniere und Schilddrüse

3. September 2019 / 19:30 - 21:30
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348
+ Google Karte

Vortrag mit dem Team Katharina und Konrad Menhard und Andreas Dymek, Ärzte in Celle

Mehr erfahren »

22.10.19

BLUTEGEL-THERAPIE

22. Oktober 2019 / 19:30 - 21:30
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348
+ Google Karte

Vortrag von Herrn Thomas Holst, Heilpraktiker in Eldingen Anfang des 19. Jahrhunderts griff es wie eine Epidemie um sich: Blutegel als Allheilmittel ? Deren heilende Wirkung war zwar schon seit Jahrhunderten bekannt, damals aber wurden Blutegel zur Modeerscheinung. Um 1855 wurden aus den hamburgischen Vierlanden rund 40 Millionen Blutegel verschifft. Später, als in und um Hamburg alles so gut wie abgegrast war, reisten "Ihlenfänger" nach Russland, Ungarn, Rumänien und in die Ukraine. In den Vierlanden wurden sie schließlich in Gräben…

Mehr erfahren »

12.11.19

Neue Wege in der THERAPIE von SCHMERZEN

12. November 2019 / 19:30 - 21:30
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348
+ Google Karte

Vortrag von Frau Bettina Tamura, Heilpraktikerin in Celle und Berlin Oh Schmerz lass nach ! Ob unangenehm oder unerträglich, der Wunsch liegt manchem auf der Zunge, den sein Körper alarmieren will: Achtung ! Hier stimmt etwas nicht !  Doch die Warnung mit Schmerzmitteln in den Wind zu schicken, ist nicht ratsam. Den Charakter als Alarmsignal hat der Schmerz heutzutage vielfach verloren, er ist ein eigenständiges, chronisches Krankheitsbild geworden und bedarf der Therapie. Mit diesem Thema beschäftigt sich dieser Vortrag.

Mehr erfahren »

3.12.19

Weihnachtsfeier mit Gästen

3. Dezember 2019 / 19:00 - 20:30

Alle Mitglieder und als Gäste alle interessierten Menschen sind herzlich eingeladen zu der Vereins-Weihnachtsfeier am 3. Dezember 2019 in das ehemalge Schulgebäude der Oberschule am Glockenkolk. Barrierefreier Zugang zum Raum im Erdgeschoss. Adventliche Stimmung, benötigtes Geschirr, Getränk und gerne auch Kuchen, Kekse, Konfekt sind gerne mitzubringen. Die Feier beginnt um 19 Uhr und endet - wann Sie wollen.

Mehr erfahren »

7.01.20

Nahrungsergänzungsmittel – hilfreich oder sinnlos

7.01.20 / 19:30 - 21:30
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348
+ Google Karte

Was ist wirklich dran an Vitaminen & Co? Ein Vortrag mit Herrn Thomas Holst, Heilpraktiker in Eldingen Nahrungsergänzungsmittel werden heutzutage kontrovers diskutiert. Einerseits sind sich selbst Mediziner nicht darüber einig , ob diese eingesetzt werden sollten, obwohl es doch in vielen Bereichen gesicherte Erkenntnisse über deren Nutzen gibt. Andererseits verurteilen die Medien Nahrungsergänzungsmittel oft als Geldschneiderei, während die Hersteller Wunderwirkungen suggerieren. Erfahren Sie in diesem Vortrag, in welchen Fällen die Zufuhr von Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien etc. wirklich sinnvoll ist und…

Mehr erfahren »

4.02.20

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

4.02.20 / 19:30 - 21:30
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348
+ Google Karte

Wir laden Sie herzlich ein zur satzungsgemäß anstehenden Jahreshauptversammlung ! Traditionell werden wir um 18:30 Uhr gemeinsam zu Abend essen. Zur Wahl stehen: A)  Feine Erbsencremesuppe mit Lachswürfeln   4,00 € B)  Bandnudeln mit buntem Pfannengemüse und Tomatensoße (vegetarisch)   7,00 € C)  Ofenkartoffel mit frischen Speckchampignons, Sourcream und Salatbukett   8,00 € (Die Preise gelten für Mitglieder. Gäste zahlen 3 € mehr.) Wenn Sie an dem Essen teilnehmen wollen, melden sie sich bitte mit Ihrer Essenswahl an: per Post oder Tel: 05142 2228, 05142 2882, 01723055461, oder Voicebox & Fax: 032121023787, oder  eMail: verein@homoeopathie-eschede.de  Der offizielle Teil beginnt um 19:30 Uhr mit der folgenden Tagesordnung: Begrüßung   Ehrungen  /  Totengedenken   Feststellung  der  ordnungsgemäßen  Ladung  und  der  Beschlussfähigkeit Verlesen  des  Protokolls  der  JHV  2019   Rechenschaftsbericht  des  1.  Vorsitzenden  Kassenbericht   Bericht  der  Kassenprüfer  Entlastung Vorstand – Entwicklung, Ergänzung (Wahlen)  - Es wird sich auf der Sitzung entscheiden, ob der Vorstand durch Wahl…

Mehr erfahren »

24.03.20

Homöopathie und Psychotherapie versus Naturwissenschaft aus den offensichtlichen Gründen ABGESAGT

24.03.20 / 19:30 - 21:00
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348
+ Google Karte

Vortrag mit Herrn Franco Klappert, Diplompädagoge Würden Sie die Qualität der Milch mit dem Zollstock bestimmen können? Die Qualität von Homöopathie und Psychotherapie mit naturwissenschaftlichen Maßstäben zu messen, deren Gültigkeit obendrein durch die Ergebnisse der Forschungsarbeit der Quantenphysik sehr in Frage gestellt werden, verbietet sich eigentlich immer dann, wenn die Unvereinbarkeit, wenn eine partikulare Unvollständigkeit der benutzten Denkmodelle vorliegt. Herr Franco Klappert wird in seinem Vortrag die Zusammenhänge der drei Wirkfelder Homöopathie, Psychotherapie und Naturwissenschaft mit ihren dahinter liegenden unterschiedlichen Weltbildern aufzeigen. Der…

Mehr erfahren »

16.06.20

1. H i l f e Eine Auffrischung für Jedefrau / Jedermann FÄLLT LEIDER AUS

16.06.20 / 19:30 - 21:30
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348
+ Google Karte

mit Herrn Meinrad Teicher, Heilpraktiker/Fachpfleger Intensivmed.

Mehr erfahren »

7.07.20

Die Milz – ein verkanntes Organ (oder: die Geschichte von Schneeweißchen und Rosenrot)

7.07.20 / 19:30 - 21:30
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348
+ Google Karte

Vortrag mit Herrn Martin Straube, Arzt in Hamburg Wenn die Organe des Menschen aufgezählt werden sollen, dann fängt es meistens an mit : "Herz, Magen......" und endet mit "...äääh, ach ja: Milz" als letztem: Oft vergessen, auch in der Medizin. Kein Organ ist so relativ "unerforscht" wie die Milz. Ist sie überflüssig, verzichtbar ? Das alte Wissen um die wichtigen Dinge des Lebens finden sich, wenn auch verschlüsselt, in Märchen und Sagen. Das Wissen um die Milz ist in "Schneeweißchen und Rosenrot" aufbewart…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren