Archive

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

5.06.18

Was macht die Laus auf der LEBER ?

5. Juni 2018 / 19:30 - 22:00

Von der Leber und der Depression Vortrag und Gespräch mit Herrn  Dr. Martin Straube, Arzt in Hamburg Lunge, Leber, Herz und Nieren sind gewissermaßen die Hauptorgane unseres Organismus. Was sich in diesen Organen abspielt, ist wie eine Widerspiegelung für das, was dann auch in der Seele als Fähigkeit auftaucht. Der Volksmund bildet dieses Wissen in Redensarten ab: Da wird auf Herz und Nieren geprüft, fröhlich aus voller Lunge gesungen oder wütend gebrüllt, frei von der Leber weg geredet, während einem…

Mehr erfahren »

11.09.18

Die Michaelpflanze BRENNNESSEL

11. September 2018 / 19:30 - 22:00
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348
+ Google Karte

Die Michaelpflanze BRENNNESSEL, was sie alles kann ! Vortrag und Gespräch mit Frau Uta Kirschner, Heilpraktikerin in Hamburg Ein Gärtner ist oft sehr verstimmt, weil der Bepflanzungsplan nicht stimmt, statt schöner roter Rosenblüten, in seinem Beet nur Kräuter wüten, die von selber, gegen Planung, ohne Blaukorn oder Kuhdung, nichts als Jäte-Arbeit machen. Als Gärtner hat man nichts zu lachen. Doch welche Freude ! welch ein Glück ! Am Wildkraut findet sich ein Stück, welches sich, ganz stark verzweigt, als Gesundheitsbringer…

Mehr erfahren »

16.10.18

PSYCHOSOZIALE KUNSTTHERAPIE

16. Oktober 2018 / 19:30 - 22:00
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348
+ Google Karte

Vortrag und Gespräch mit Herrn A. Schadow, Kunsttherapeut in Nienhagen Kernpunkt der Kunsttherapie ist es, in Menschen durch die angeleitete Ausübung künstlerischer Prozesse Selbsterfahrungs- und Heilungsmöglichkeiten anzuregen und sie zu befähigen, künstlerische Tätigkeiten auch eigenverantwortlich fortsetzen zu können und sich damit ihre Gesundheit zu erhalten. Erich Freud zum Beispiel wies darauf hin, dass der Mensch krank wird, wenn er sein Selbst nicht durch den Einsatz physisch-affektiver-intellektueller Kräfte adäquat zum Ausdruck bringen kann. Als eine solche Ausdruckstätigkeit setzt die Psychosoziale Kunsttherapie…

Mehr erfahren »

13.11.18

ZAHN-ORGAN-BEZIEHUNGEN

13. November 2018 / 19:30 - 22:00
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348

Vortrag und Gespräch mit Herrn Martin Lamberts, Apotheker in Celle

Mehr erfahren »

4.12.18

Die Schlange in der Homöopathie – von der tiefen Heilkraft der Schlangenmittel

4. Dezember 2018 / 19:30 - 21:00
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348
+ Google Karte

Vortrag und Gespräch mit Herrn Dr. Andreas Hauptmann, Arzt in Hankensbüttel Mit Schlangen wird vieles assoziiert: Verführung, Versuchung, Angst, Verrat, Wissen, sie gelten insbesondere als hinterlistig und verschlagen. Doch gibt es neben der bösartigen Superschlange Lachesis muta (Buschmeisterschlange, ihr Biss ist tödlich) auch Schlangen, die das genaue Gegenteil verkörpern, zum Beispiel die schüchterne, friedliche, aufopferungsvolle Naja tripudians (Brillenschlange, Kobra, sehr giftig). Joachim Ringelnatz (mundartlich für Ringelnatter) versprühte dichtend das Gift als Heilmittel (homöopathisch sozusagen) gegen die sozialen Krankheiten seiner Zeit:…

Mehr erfahren »

8.01.19

BACHBLÜTEN für Gesundheit und innere Ausgeglichenheit

8.01.19 / 19:30 - 21:30
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348

Vortrag mit Frau Dr.Maren Pohl-Hauptmann, Ärztin in Hankensbüttel Bachblüten – keine gefälschten Noten von Johann Sebastian, kein Pflanzengut kleiner Fließgewässer ! Vielmehr ist es ein alternativmedizinisches Verfahren, das der britische Arzt Edward Bach in den 1930er Jahren erdacht und erforscht hat und bis heute wachsenden Zuspruch erhält. Seine zentrale These war, dass körperliche Krankheit auf einer Störung der seelischen Ausgewogenheit beruhe, ein Konflikt zwischen der Persönlichkeit und der geistig-seelischen Ebene vorliege und nur durch deren Harmonisierung eine Heilung möglich sei.…

Mehr erfahren »

12.02.19

SPAGYRIK bei Erkältungskrankheiten

12.02.19 / 19:30 - 21:30
Hotel Deutsches Haus, Albert-König-Straße 8
Eschede, 29348
+ Google Karte

Vortrag mit Frau Ilse Supady, Heilpraktikerin in Hankensbüttel Die Spagyrik ist eine Behandlungsmethode der ganzheitlichen Medizin. Sie betrachtet Körper, Geist und Seele des Menschen im Zusammenhang. Im Mittelpunkt des therapeutischen Systems stehen die aus Pflanzen gewonnenen spagyrischen Essenzen. Diese erhalten durch die spezielle Art des Herstellungsprozesses ein großes energetisches Potential, das die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und verstärkt. Der Vortrag steht im Einklang mit den Zielen des Vereins, den Informationsstand der Zuhörer zu erweitern und ihre Kompetenz in Fragen von…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren